Skip to main content

Prebena Magazinschrauber

prebena-magazinschrauber

Die Marke Prebena

Prebena Wilfried Bornemann Verwaltungs GmbH & Co KG
Unternehmenssitz: Seestraße 20, 63679 Schrotten, Deutschland
Gründungsjahr: im Jahr 1960
Geschäftsführer: Natalia Bornemann und Werner Rücklinger
Hauptfokus: Befestigungstechnik, wie zum Beispiel Druckluftnagler und Heftgeräte.

Allgemeines über den Prebena Magazinschrauber

Der Magazinschrauber von Prebena ist, aufgrund der automatischen Schraubennachführung, sehr handlich und einfach in der Bedienung. Im Allgemeinen wird ein Magazinschrauber zum Lösen und Festziehen von Schrauben verwendet. Prebena erleichtert die Verarbeitung von Holz oder Gipskartonplatten, vor allem im Bereich Trockenbau, durch die gurtmagazinierten Schrauben. Eine größere Erleichterung der Arbeitsweise wird erst dann bemerkbar, wenn eine Vielzahl an Schrauben eingesetzt oder gelöst werden müssen.

Durch die automatische Schraubenzufuhr bei dem Magazinschrauber von Prebena, kann die zweite Hand aktiv für die weitere Verarbeitung verwendet werden. Die Schrauben beim Prebena Magazinschrauber sind an einem Schraubengürtel unterhalb der Maschine befestigt. Somit entfällt das Schrauben mit der Hand.

Daten Prebena Magazinschrauber

Bei einem Magazinschrauber von Prebena inklusive Akku beträgt die Akkuspannung 18 V und das Gesamtgewicht ca. 2 Kilo. Mit einem Feingewinde schafft der Magazinschrauber bis zu 1.300 Schrauben pro Akkuleistung. Ein Feingewinde hat ein engeres Gewindeprofil, sind feinfühliger und sind daher für präzisere Arbeiten besser geeignet. Es können Bits der Länge von 176 mm verwendet werden und der Magazinschrauber Prebena besitzt eine Bitaufnahme von 1/4″. Unter Bit versteht man eine auswechselbare Schraubendreherklinge für ein bestimmtes Schraubenkopfprofil.

Diese Aufsätze sind als „Adapter“ für Schraubendreher, Ratschen, Drehmomentschlüssel oder Akkuschrauber gedacht und besitzen daher keinen Griff. Das Maß des Bits gibt an, welcher Abstand zwischen den zwei gegenüberliegenden Flächen besteht.

Vorteile Prebena

Ein Vorteil bei der Verwendung von einem Prebena Magazinschrauber ist, das schnelle und einfache Bearbeiten von größeren Flächen. Ein weiterer Vorteil ist die Möglichkeit, durch einen zusätzlichen Akku, parallel arbeiten zu können.

Nachteile Prebena

Ein großer Aspekt ist das Gewicht vom Prebena Magazinschrauber, auf das in jeden Fall Rücksicht genommen werden soll. In der Regel sind Magazinschrauber mit Netzteil etwas leichter als akkubetriebene Geräte. Jedoch gibt es mittlerweile auch leichtere Akku-Magazinschrauber von Prebena.

Der Magazinschrauber Prebena ist also für Jedermann geeignet und kann das Arbeiten weitgehend erleichtern. Egal ob im Renovierungen im Eigenheim oder im Einsatz auf größeren Baustellen, kann der Magazinschrauber Prebena mit seiner Leistungsstärke überzeugen.

Makita 6844 Magazinschrauber

399,74 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details➤ Jetzt zum Deal *
Testsieger Makita DFR550RMJ Akku-Magazinschrauber

453,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details➤ Jetzt zum Deal *
Bosch Professional GSR 6-45 TE + MA 55 Magazinschrauber

406,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
Details➤ Jetzt zum Deal *